Ausstellungsdisplay für
Lebenszeichen. Fotopostkarten aus den Lazaretten des Ersten Weltkriegs

Medizinhistorisches Museum Hamburg
Oktober 2018 - Oktober 2019

Kurator*innen: Dr. Monika Ankele, Henrik Eßler M.A.

Bildpostkarten aus dem Lazarett waren oft das erste Lebenszeichen, das Angehörige von den Verwundeten des Ersten Weltkriegs erhielten. Kommerzielle Fotografen besuchten die Lazarette, fotografierten die Patienten und verkauften ihnen die Bilder als Feldpostkarten. Viele bemühten sich um ein idealisiertes Bild, das den Schreibenden als genesenden und gut umsorgten Patienten zeigte. Doch die Realität des Krieges ist unübersehbar. Aus medienhistorischer Sicht sind diese Selbstzeugnisse in ihrer Kombination aus Bild und Schrift herausragend. Viele Texte wurden von ungeübten Schreibern verfasst. Zentrale Botschaft war der fotografische Beweis: „Ich lebe noch."

Eine große Sammlung an Fotopostkarten steht im Zentrum der Ausstellung "Lebenszeichen". Ergänzt um ausgewählte Exponate entfaltet sie medizinische, soziale und kulturelle Aspekte der Krankenversorgung zwischen vaterländischer Propaganda und allgegenwärtiger Krisenerfahrung. Einen gesonderten Blick wirft die Ausstellung auf die „Lazarettstadt“ Hamburg und die Gebäude, die während des Ersten Weltkriegs zur Versorgung der Verwundeten genutzt wurden, wie u.a. die Kunstgewerbeschule Lerchenfeld oder die Finkenau.

Die Gestaltung der Ausstellung übernahm die Künstlerin Katrin Mayer. Mit dem Ausstellungsdisplay greift sie sowohl das Prinzip der Überlagerung von Räumen als auch Aspekte des Provisorischen und Fragmentarischen auf. 
Beides ist dem Lazarett als einem temporären medikalen Raum eigen, der innerhalb kürzester Zeit an Orten und in Räumen eingerichtet werden musste, die nicht für eine medizinische Versorgung vorgesehen waren. Mit dem Scharnier als zentralem Element des Displays, das stützt und verbindet, reflektiert die Gestaltung die prothetische Funktion, die das Lazarett in mehrfacher Hinsicht übernahm.

.

Posterserie Grafik: Flo Gaertner
Gewinner im Wettbewerb 100 Beste Plakate 2018

http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1998.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_2004.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1717f.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1769.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1757.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1780.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1699.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1975.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1785.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1799.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1810.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1623f.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1639.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1672.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1659.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1974.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1896.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_IMG_1945.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_MMH_Lebenszeichen_Plakat_20181012-druck5.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_MMH_Lebenszeichen_Plakat_20181012-druck1.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_MMH_Lebenszeichen_Plakat_20181012-druck2.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_MMH_Lebenszeichen_Plakat_20181012-druck3.jpg
http://katrinmayer.net/files/gimgs/th-87_MMH_Lebenszeichen_Plakat_20181012-druck4.jpg